Das war die Pungschder Kerb 2014

Die Kerweleit´ der Rose bedanken sich bei allen Besuchern und Gästen unserer Kerb. Wir hoffen, dass alle so viel Spass und Freude hatten wie wir.

Wir und unser Peter sagen vor allem unseren Nachbarn und den Anwohnern Danke für Ihre Hilfe und ihr Verständnis ohne die unsere Pungschder Kerb gar nicht möglich wäre.

Wir danken auch „unserem Le Furz de Bärn“, unseren Schweizer Kerweleit´ der Rose für die Mitgestaltung der Kerb der Rose.

Nach der Pungschder Kerb ist vor der Pungschder Kerb. In diesem Sinne nochmals ein herzliches Dankeschön.

Zugegeben, die Kerb ist schon ein wenig her, aber für ein Dankeschön ist es nie zu spät.

Eure Kerweleit´ der Rose und natürlich auch der Rose-Peter